Häusliche Mundhygiene – Elektrische Zahnbürsten (schallbetrieben)
 

Die richtige Putztechnik mit der elektrischen Zahnbürste (schallbetrieben)
Elektrische Zahnbürsten sind nach heutigem Stand der Technik den Handzahnbürsten vorzuziehen. Unter Berücksichtigung der Herstellerangaben richtig angewendet, können sie langfristig Putzdefekten vorbeugen.

Im Gegensatz zur rotierend oszillierenden Technik bewegen sich bei der schallbetriebenen Zahnbürste die einzelnen Borsten sehr schnell und flexibel, sodass hier eine dynamische Flüssigkeits- und Reinigungswirkung entsteht. Es zeichnet sich zusehends ein Trend zur schallbetriebenen elektrischen Zahnbürste ab.

Der Borstenkopf wird schräg in Richtung Zahnfleisch mit leichtem Druck angelegt und anschließend kronenwärts abgerollt.

  4 2 Haeusl. Mundhygiene   Elektrische Zahnb.  rotierend...  1 Seite 1 Bild 0009 01

Vorteile:

 

Vorteile:

  • sehr gute Massagewirkung
  • Kräftigung des Zahnfleischsaumes
  • sehr gute Reinigungsfähigkeit
  • höhere Speichelbildung während des Reinigungsvorganges
  • gute Auflösung der Zahnpastenbestandteile

Nachteile:

 

Nachteile:

  • Gefahr von Putzdefekten
  • Gewöhnungsbedürftig bei motorischen/akustischen Einschränkungen